Eiskögele

3228m, Ötztaler Alpen

Karte: AV
Österreichische Karten mit Neigungsinformationen Teil 1 Teil 2 Teil 3

Höhenunterschied: 1320m, Std. 2.5h (zur Hütte) und 2h

Hangrichtung: W + N-NO

Ausgangspunkt:

Obergurgl

Anfahrt:

Inntal, Ötztal, Gurgl, Obergurgl (1910m)

Aufstieg:

Über das Schigebiet (Bescheissen kostet 7.-EUR und spart ca. 30min.) zur Schönwieshütte (privat) und weiter relativ flach, auf der Spur der Pistenraupe des Hüttenwirts, durchs Langental zur Langentaleckhütte (DAV Sek. Karlruhe, 2430m).
Von hier ostwärts gerade den Hang hinauf ins innere Hochebenkar. Am Talschluss steil ansteigend nach links in die Scharte (3133m) und zu Fuss zuerst über den Grat, dann eher rechts durch die Flanke auf den Gipfel (meist nur mit Steigeisen möglich!).
Wenn ihr wieder zur Hütte abfahren wollt evtl. am Talschluss sehr steil nach rechts auf den relativ flachen Rücken der von SW zum Gipfel hinaufführt.

Abfahrt:

Von der Scharte nach N erst über weite Hänge, dann sehr steil ins Rotmoostal und durch dieses flach (evtl. am Hang queren) zur Schönwieshütte zurück. Hinüber ins Schigebiet und über die Piste nach Obergurgel hinunter.

Bemerkungen:

Als Tagestour über die Abfahrt aufsteigen.
Die letzten Hänge ins Rotmoostal, sowie die SW-Seite der Scharte am Eiskögele sind recht steil und entsprechend lawinengefährlich.
Entsprechendes gilt für die direkte Abfahrt vom Gipfel nach W.
Eine direkte Abfahrt vom Gipfel nach N ist nicht möglich.


Zurück zur Tourenübersicht

Handhacked by Franz Parzefall 2.05.2002