krinnenspitze

2000m, tannheimer berge

Karte: amtliche topografische, füssen und umgebung 1:50000

Höhenunterschied: 900m, 1,5h schnell, 2-3h
Hangrichtung: nord + südost

Ausgangspunkt:

talstation der krinnenalpenlifte oder rauth

Anfahrt:

mit dem auto am einfachsten: auf der strasse zw. reute und tannheim liegt der ort haldensee. in richtung reute fahrend kommt kurz nach ortsausgang haldensee rechts der parkplatz vom lift. wenn man von rauth aus los will: die strasse richtung reute noch ca. 1 km weiterfahren, dann rechts ab nach rauth.

Aufstieg:

von haldensee: bis zur endstation des oberen schleppliftes den pisten folgen, ab hier richtung westen bis man links vor sich den schönen nordhang sieht. hier in spitzkehren hinauf bis zum grat, dann am grat entlang (je nach wind oben drauf oder links/rechts davon) in richtung osten zum gipfel. von rauth: dem wanderweg folgen bis zu verfalenen rauther alpe, dann über den freien hang zum südrücken des gipfels. abfahrt genauso.

Abfahrt:

nordseite(haldensee): genauso wie aufstieg. und: vom grat aus können geübte direkt den ersten hang abfahren und dann in fahrtrichtung links in eine rinne eindroppen. vorsichtig sein mit der wächte beim drop! sehr nett und steil bis zum skigebiet


Dieser Tourenvorschlag stammt von yo wiebel und wurde von der Snowboardseite des JDAV-Bayern abgeschickt.

Zurück zur Tourenübersicht

Bearbeitet von Franz Parzefall am 26.03.2002