Seewand

1664m, Mangfallgebirge, Wendelsteingebiet.

Karte: LVA 8338 Bayrischzell + 8238 Neubeuern (oder L8338 Oberaudorf)

schlappe 574Hm, 1-1.5h.

Relativ kurze, allerdings nicht lawinensichere Tour. Apert recht schnell aus. S bis SO-seitig.
Mit dem Board gut zu fahren.

Anfahrt:

Von Bayrischzell oder Oberaudorf auf der Sudelfeldstrasse. NO der Brücke bei 02.875/82.875 auf dem Liftparkplatz parken (1090m).

Anstieg:

Über schöne Wiesenhänge nach NW aufwärts zur Talstation der Bundeswehr-Materialseilbahn. Von dort der Almstrasse folgend zur Lacheralm. Achtung, die Hänge des Tagweidkopfs sind sehr steil und entsprechend lawinengefährdet. Von der obersten Lacheralm zweigt nun nach links in den Talkessel die Route zum Lacherkar ab. Direkt links an der Alm vorbei auf eine schwach ausgeprägte Rippe und dann bald durch lichten Wald nach links querend in eine Mulde hinauf. An deren oberen Ende entweder nach rechts in die Scharte zwischen Wildalpjoch und Seewand (ca. 1625m, von dort bei günstiger Schneelage auch auf das Wildalpjoch, 1720m) oder nach links durch etwas steileres Gelände auf den langestreckten Rücken der Seewand.

Abfahrt:

Entlang der Aufstiegsroute oder vom W-Ende der Seewand über das Lacherkar.


Zurück zur Tourenübersicht

Diese Seite ist handgemacht von Franz Parzefall. Letzte Änderung 10.2.2003