Spitzstein

1596m, Chiemgauer Alpen

Karte: LVA 8239 Aschau i.Ch. + 8339 Oberaudorf (oder LVA L8338 Oberaudorf)

800Hm, 2-2.5h, nix krass, voll easy.

Relativ kurze und halbwegs lawinensichere Tour. S bis SO-seitig.
Mit dem Board gut zu fahren.
Leider sehr oft überlaufen (früh aufstehen ;-)

Anfahrt:

von N über Frasdorf und Aschau oder von SW über Niederndorf nach Sachrang. SW des Ortsrandes in Sichtweite des Kinderschilifts parken.

Anstieg:

Zuerst auf einer Forststrasse, die bald rechts abknickt, dann im Bachgraben nach NW. Nach ca 500m rechts ansteigend kurz über Wiesen und dann durch Wald aufwärts. Unterhalb der Steinmoosalm wieder über Wiesen rechtshaltend (N), das Spitzsteinhaus links liegend lassend, etwas rechts der Staatsgrenze zum Gipfel. Achtung, rechts des bewaldeten Gipfelhangs ist eine ca. 150m hohe Felswand.

Abfahrt:

Vom Gipfel erst etwa in Falllinie der Schneisse der Grenze folgend und dann über Wiesenhänge zum Spitzsteinhaus und zur Aufstiegsspur zurück. Wo diese im Wald verschwinded weiter der Grenze nach rechts querend folgen und vom Bauernhof Stein über einen weiten Wiesenhang hinunter. Dann nach links durch den Bachgraben und weiter den Hang queren bis zur Aufstiegsspur (Meist ist es ratsam erst mal 20-30m den Berg hinaufzuwühlen, da die Querung für das Board zu flach ist). Durch den Graben nicht allzu boarderfreundlich zurück nach Sachrang.


Zurück zur Tourenübersicht

Hacked by Franz Parzefall. Last changes April 18th 2000